Mikrowellenkuchen

 

Mikrowellenkuchen
0 von 0 Bewertungen

Spontaner Besuch - oder plötzlich Hunger auf Kuchen? Der Mikrowellenkuchen ist super schnell gemacht und man braucht nur Zutaten die man in der Regel zu Hause hat.

Drucken
Portionen 1 Becher (320 ml)

Zutaten

  • 3 EL Mehl ca. 30 g
  • 2 EL Zucker ca. 25 g
  • 1 Msp Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 1 Ei Gr. M
  • 2 EL Milch
  • 2 EL Öl

Anleitungen

  1. Den Becher mit etwas Öl oder Margarine fetten.

  2. Alle Zutaten vermischen - entweder im Becher mit einer Gabel oder in einer Schüssel und dann in den Becher giessen - wenn man mehr als einen Becher macht ist der Aufwand in der Schüssel natürlich geringer

  3. Ggfs. eine Untertasse unterstellen und in die Mikrowelle bei 600 Watt ca. 1 Minute und 30 Sekunden.

  4. Nun etwas ruhen und vor allem abkühlen lassen.

Rezept-Anmerkungen

Wenn Du den Kuchen mit Schokolade verfeiner möchtest am besten Raspeln verwenden - schwere Schokoladen Stücke sinken auf den Boden.

Teile diesen Beitrag

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung





*


sieben + zwei =

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu