Schokokuchen (2P)

 

Schokokuchen (2P)
0 von 0 Bewertungen

Leckerer, leichter, nicht zu süßer Schokokuchen

Drucken

Zutaten

  • 200 ml Sahne 7% Fett
  • 120 g Zucker
  • 150 g Mehl
  • 1 Pkg Backpulver
  • 2 Ei
  • 2 Eiweiß
  • etwas Süßstoff nach Geschmack
  • 3 TL Kakao zum Backen

Anleitungen

  1. Die 2 Eiweiße steif schlagen

  2. Die beiden ganzen Eier mit Zucker schaumig rühren. Alle anderen Zutaten dazugeben und gut unterrühren

  3. Evtl. noch Süßstoff zugeben, wenn der Kuchen süßer sein soll.

  4. Das Eiweiß unterheben.

  5. Den Teig in eine Form füllen, bei 180 °C (Heißluft 160°C) ca. 40 min. backen.

  6. Bei 12 Stückchen hat der Kuchen pro Stück 2 Punkte.

Teile diesen Beitrag

Bildquellen

  • Osterkuchen: Bildrechte beim Autor

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung





*


4 − drei =

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu