Mandelsplitterstäbchen

Mandelsplitterstäbchen

Mandelsplitterstäbchen
0 von 0 Bewertungen

Drucken

Zutaten

  • 225 g Mehl
  • ½ TL Backpulver
  • 30 g gemahlene Mandeln
  • 2 Eigelb
  • 150 g weiche Butter
  • 50 g Zucker
  • 2 Tropfen Bittermandelaroma
  • 1 EL Milch
  • 4 EL Aprikosenkonfitüre
  • 50 g Mandelstifte
  • 75 g Halbbiterkuvertüre

Anleitungen

  1. Mehl, Backpulver und Mandeln mischen. Mit 1 Eigelb, Butter, Zucker und Aroma zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und ca. 60 Min. kalt stellen.
  2. Ofen auf 180°Grad vorheizen, Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche ca. ½ cm dick ausrollen. Etwa 50 Streifen (ca. 8 x 1,5 cm) ausradeln und auf 2 mit Backpapier ausgelegte Bleche geben.
  3. Eigelb mit der Milch verquirlen, Plätzchen damit bestreichen, trocknen lassen. Konfitüre erwärmen, auf die Plätzchen streichen. Mit den Mandelstiften bestreuen. Je Blech ca. 10 Min backen.
  4. Herausnehmen, auf dem Blech auskühlen lassen. Die Kuvertüre schmelzen, in einem Gefiierbeutel füllen. Eine kleine Ecke abschneiden. Stäbchen damit verzieren.
Teile diesen Beitrag

Bildquellen

  • Mandelsplitterstäbchen: Bildrechte beim Autor

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung





*


vier × 3 =

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu