Marzipantütchen

Marzipantütchen

Marzipantütchen
0 von 0 Bewertungen

Drucken

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 1 Pkg Backpulver
  • 75 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 3 EL Orangenlikör
  • 125 g Butter
  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 40 g Puderzucker
  • 80 g gehackte Mandeln
  • 1 EL Sahne

Anleitungen

  1. Mehl, Backpulver, Zucker, Eigelb, Likör, Butter glatt verkneten. Teig in Folie wickeln, ca. 30 Min. kühlen.
  2. Ofen auf 200 Grad vorheizen. Teig auf einer leicht bemehlten Fläche ca. 3 mm dick ausrollen. Etwa 50 Kekse (Durchmesser 5 cm) ausstechen.
  3. Ei trennen. Eiweiß, Marzipan, Puderzucker, 50g Mandeln verkneten. Eigelb mit Sahne verquirlen, Kreise damit bestreichen. In die Mitte jeweils die Füllung geben. Den Teig an 3 Seiten darüber zusammendrücken. 30g Mandeln aufstreuen. Tütchen auf 2 Bleche setzen, je ca. 10 Min. backen.
Teile diesen Beitrag

Bildquellen

  • Marzipantütchen: Bildrechte beim Autor

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung





*


5 × zwei =

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu