Kinderkekse (Butterkekse)

 

Kinderkekse

Kinderkekse (Butterkekse)
0 von 0 Bewertungen

einfache Butterkekse - wunderbar verziert

Drucken

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 250 g Zucker
  • 5 Eier nur Eigelbe
  • 4 EL Sahne
  • 1 Pkg Vanille-Zucker
  • 250 g Butter
  • 100 g Zuckerstreusel

Anleitungen

  1. Das Mehl auf eine Arbeisfläche sieben, in die Mitte eine Vertiefung drücken und den Zucker, 3 Eigelb, 2 Eßlöffel Sahne und den vanillinzucker in die Mitte geben.
  2. Die Butter in Fläckchen auf dem Mehlrand verteilen. Alle Zutaten rasch von außen nach innen zu einem festen Teig verkneten.
  3. Den Backofen auf 185° vorheizen. Das Backblech einfetten, mit Backtrennpapier auslegen.
  4. Den Teig portionsweise auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche mit einem leicht bemehlten rollholz ½ cm dick ausrollen. Mit verschiedenen Förmchen Plätzchen ausstechen.
  5. Die restlichen Eigelbe mit der restlichen Sahne verquirlen. Jedes Plätzchen mit der Eigelbsahne bestreichen, dazu braucht man einen Backpinzel.
  6. Das Backblech auf der mittleren Schiene in den Backofen schieben und die Plätzchen in 10 – 15 Minuten goldgelb backen.
  7. Die abgekühlten Plätzchen mit Streuseln, Schokolade, Gummibärchen… verzieren. Als „Klebstoff“ Puderzucker mit etwas Wasser verrühren, kann mit Lebensmittelfarbe auch eingefärbt werden.
Teile diesen Beitrag

Bildquellen

  • Kinderkekse: Bildrechte beim Autor

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung





*


drei × vier =

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu