Pound Cake (Pfund-Kuchen)

Grundrezept

 

Pound Cake (Pfund-Kuchen)
0 von 0 Bewertungen

Der Klassiker - der Name beschreibt schon das ganze Rezept - man nimmt von allen Zutaten ein Pfund. Ein klassicher, schön saftiger Rührkuchen. Das Rezept hier ist für eine normale 26 Springform gedacht und ergibt einen schönen hohen Kuchen, der sich auch gut zum einschlagen mit Fondant eigenet.

Drucken

Zutaten

  • 350 g Butter weich oder Margarine
  • 350 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 350 g Mehl
  • 7 Eier Größe M
  • 1 EL Backpulver

Anleitungen

  1. Die 26er Springform vorbereiten. Den Boden mit Backpapier auslegen. Man kann den Rand einfetten um sich hinterher Arbeit zu sparen. Gleichmäßiger hoch geht der Kuchen aber wenn man den Rand nicht einfettet.

  2. Den Backofen auf 180 °C Ober/Unterhitze vorheizen.

  3. Nun die Butter schaumig schlagen und anschließend den Zucker unterrühren.

  4. Die Eier nach und nach (einzeln) unterrühren.

  5. Das Mehl und Backpulver über die Masse sieben und unterheben. Auf Grund der Menge kann man das Mehl auch aufteilen und in zwei Portionen nach einander unterheben - ich hebe die gesamte Menge aber immer auf einmal unter.

  6. Nun die Masse gleichmäßig in die Springform füllen und für ca. 50-70 Minuten backen. Auf jeden Fall die Stäbchenprobe machen - bei mir waren es eher die 70 Minuten.

Rezept-Anmerkungen

Die Teigmenge sollte auch für eine Kastenform passen.

Aus dem Grundrezept kann man leiche eine Vanille Version machen:

Einfach das Mark einer Vanilleschote hinzufügen. Alternativ einen Teil des Zuckers durch Vanillezucker ersetzen oder Vanille Aroma verwenden.

 

Mengen-Angaben für eine 20er Form:

  • 250 g weiche Butter oder Margarine
  • 250 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Mehl
  • 5 Eier Größe M
  • 1 knapp EL Backpulver
Teile diesen Beitrag

Bildquellen

1 Trackback / Pingback

  1. Geburtstags Torte - Plaetzchen.net - Unsere Rezepte

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung





*


zwanzig + dreizehn =

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu